deenfrit
deenfrit
  • Conares_Steel 970x150
  • SILBERPFEI Energy Drink 970x150
  • EMS Banner 970x150
  • LeaseForce_150x970
  • network_steel 970x150
  • PferdeWoche.ch
  • 970x150_wyndham_salzburg_banner

Philip Loven will es wissen - Landesturnier in Bad Segeberg

(Bad Segeberg)Der Run auf Medaillen ist eröffnet und ein Däne hat die Hand schon mal ausgestreckt in Richtung Edelmetall: Philip Loven, Wahl-Schleswig-Holsteiner mit Wohn- und Arbeitsplatz in Meldorf gewann mit Scaramanga N die erste Wertung der SH/ HH Meisterschaften Springen in Bad Segeberg. Allerdings haben 13 Mitbewerber wie Loven auch fehlerfreie Runden in diesem ersten Leistungstest abgeliefert, es wird also nicht leicht am Samstag und Sonntag….

Darunter z.B. auch Lovens Landsmann Lars Bak Andersen (Elmshorn), Ex-Mannschafts-Weltmeister Carsten-Otto Nagel aus Wedel oder auch Thomas Voß (Schülp).

Weiterlesen

Jung ist Trumpf - 69. Landesturnier gestartet

(Bad Segeberg) Christian Hess hatte alles richtig gemacht: sowohl den Landeschampion 2016, Casalito, mitgenommen nach Bad Segeberg als auch den ein Jahr jüngeren Claron CR. Und Letzterer gewann das Youngster-Finale zum Auftakt des 69. Landesturniers. Für den Deutschen Vizemeister des Jahres 2016 ein Grund zur Zufriedenheit: „In der ersten Runde hatte ich noch ganz gut zu tun, denn er war doch recht beeindruckt von dem großen Turnierplatz. Im zweiten Springen hat er dann alles sehr gut umgesetzt.“

Für die sieben und acht Jahre alten Pferde ist der riesige Platz in Bad Segeberg, auf dem am Freitag die Landesmeisterschaften beginnen, eine echte Herausforderung.

Weiterlesen

Die große Derby-Revanche beim Saisonhöhepunkt in Köln

Köln, 21. September 2017: Spannung pur am Sonntag in Köln: Mit dem 55. Preis von Europa (Gruppe I, 155.000 Euro, 2.400 m, 5. Rennen um 15:55 Uhr) lockt Galopprennsport der Top-Klasse in der bedeutendsten Prüfung der gesamten Rennsaison in der Domstadt innerhalb der German Racing Champions League.

Unvergessen sind solche Spitzengalopper wie der Russe Anilin, der als einziges Pferd (1965, 1966 und 1967) dreimal hintereinander hier auftrumpfte, aber auch Lomitas, Monsun oder die in den vergangenen beiden Jahren erfolgreiche Stute Nightflowerstehen in der Siegerliste dem seit 1963 hier das Publikum immer wieder aufs Neue faszinierenden Prestigerennen.

Weiterlesen

Reimer Nagel mit 91 Jahren verstorben

(Marne) Im Alter von 91 Jahren ist Reimer Nagel - Vater von Springreiter Tjark Nagel und Onkel vom Mannschafts-Weltmeister Carsten-Otto Nagel am vergangenen Wochenende verstorben. Der Familienchef der Nagels zählt praktisch zum „Inventar“ des Reit- und Fahrvereins Germania Marne, machte sich in den vergangenen Jahren einen Namen als Lieferant und „Erfinder“ von Gebissen (Nathe). Reimer Nagel und seine Frau Lottemarie führten den landwirtschaftlichen Betrieb der Familie Nagel in der vierten Generation, Pferde gehörten immer schon dazu und Pferde sorgten auch dafür, dass Reimer Nagel auch in hohem Alter noch gern als Zuschauer zu Veranstaltungen fuhr und überall ein gern gesehener Gast war.

Weiterlesen

Partner

...
FORMULAR