deenfrit
deenfrit
  • Conares_Steel 970x150
  • EMS Banner 970x150
  • SILBERPFEI Energy Drink 970x150
  • LeaseForce_150x970
  • 970x150_wyndham_salzburg_banner
  • network_steel 970x150

DKB-Riders Tour - Rankingspitze in Münster

(Münster) Die „zweite Halbzeit“ beginnt: Nur wenige Tage vor den Europameisterschaften Springen und Dressur in Göteborg (21. - 27. August) startet die DKB-Riders Tour nach drei bereits absolvierten Etappen wieder durch. Beim „Turnier der Sieger“ in Münster wird vom 10. - 13. August erneut zur Punktejagd gebeten und die hat sich der Mann in der Pole-Position, Markus Beerbaum, ganz klar „auf die Fahnen geschrieben“.

Die Antwort kam schnell: „Definitiv. Ich werde in Münster dabei sein“, stellt Markus Beerbaum aus Thedinghausen klar.

Weiterlesen

Acht Reiter der Top Zehn am Start in Berlin

Zur Premiere der Longines Global Champions Tour in der deutschen Hauptstadt Berlin werden acht der zehn bestplatzierten Reiter der Welt am Wochenende im Sommergarten erwartet.

Alle Augen richten sich auf die elfte Etappe, angeführt werden die Springreiter vom Weltranglisten-Ersten Kent Farrington (USA). Lorenzo de Luca (ITA), die Nummer drei der Welt, wird wieder versuchen, wertvolle Punkte zu sammeln, Daniel Deusser (GER), Christian Ahlmann (GER), Eric Lamaze (CAN), Scott Brash (GBR), Maikel van der Vleuten (NED)und Simon Delestre (FRA) – alle unter den Top Ten - haben ebenfalls ihre Teilnahme zugesagt.

Weiterlesen

Infektiöse Anemie in Schleswig-Holstein

Auf einem Pferdehof im Kreis Pinneberg ist Infektiöse Anemie ausgebrochen. Es ist demnach der erste Nachweis der Tierseuche in Schleswig-Holstein. "Diese Virusinfektion ist für den Menschen ungefährlich. Sie wird in erster Linie über blutsaugende Insekten wie Bremsen, Mücken und Stechfliegen übertragen", teilte das Ministerium mit. Um die betroffene Pferdehaltung herum wird in der Gemeinde Groß Offenseth-Aspern ein Sperrbezirk eingerichtet. Den Sperrbezirk um den von der Pferdeseuche betroffenen Betrieb hat der Kreis Pinneberg mit einem Radius von mindestens 1.000 Metern festgelegt.

Weiterlesen

Holsteiner Mannschaftssieg in der Altersklasse 20-25 Jahre

Im Gegensatz zu den vergangenen drei Weltmeisterschaften in Frankreich, Schweden und England dominierten die Holsteiner in diesem Jahr nicht den ganzen Wettbewerb.

Den Anspruch zu den besten Jungzüchtern der Welt zu gehören machten sie aber trotzdem geltend. Carina Plath, Frederike Schwarck, Johanna Boysen und Birka Greve siegten in der Altersklasse der „Seniors“ vor Brandenburg-Anhalt und Bayern. Carina Plath erreichte den fünften Platz in der Einzelgesamtwertung. Johanna Boysen und Birka Greve belegten Rang vierzehn und sechzehn von insgesamt 61 Startern, die aus siebzehn Verbänden und acht Nationen nach Kanada gekommen waren.

Weiterlesen

Partner

...
FORMULAR