deenfrit
deenfrit
  • Conares_Steel 970x150
  • SILBERPFEI Energy Drink 970x150
  • network_steel 970x150
  • PferdeWoche.ch
  • 970x150_wyndham_salzburg_banner
  • EMS Banner 970x150
  • LeaseForce_150x970

Late Entry Hengststation Maas J. Hell künftig im Monatsrythmus

(Klein Offenseth) Das Resümee ist gut, die Resonanz zeigt, das die Idee richtig ist: Das Late Entry-Turnier mitten in der Woche auf der Hengststation Maas J. Hell nutzten etliche Reiterinnen und Reiter aus dem Kreis Pinneberg, aus Hamburg und Schleswig-Holstein um mit jüngeren Pferden, aber auch zum Training mit älteren Pferden in Klein Offenseth das Turnierangebot auszuschöpfen. „Das Ziel ist es, künftig nahezu jeden Monat ein Late Entry anzubieten“, so Herbert Ulonska, Eigentümer der Hengststation Maas J. Hell. Etwas sieben bis acht Mal im Jahr würde die renommierte Hengststation dann die Pforten für den Sportbetrieb öffnen.

Weiterlesen

Hengststation Maas J. Hell - Late Entry kommt gut an - mit Videos

(Klein Offenseth) „Es ist mitten in der Woche, aber mir kommt das sehr entgegen“, sagt Christin Oberlies aus Pinneberg, die in Klein Offenseth beim Late Entry-Turnier die Springprüfung Kl. A* mit ihrem Dyson gewann. Oberlies, die praktisch nach Feierabend zum Turnier kam, kommt auch aus anderen Gründen gern zum Turnier: „Das sind ausgezeichnete Bodenverhältnisse hier, jede Wendung glückt, die Pferde fühlen sich wohl.“ Insgesamt fünf Springprüfungen und eine Dressurreiterprüfung bot das Late Entry der Hengststation. Abreiten draußen, Prüfung drinnen -das machte auch deutlich, dass die Hallensaison nah ist.

Weiterlesen

Landesturnier - Opening mit jungen Pferden

(Bad Segeberg) Am Donnerstag, 21. September um Punkt 14 Uhr beginnt die 69. Auflage des Landesturniers in Bad Segeberg. Dann erobern zunächst die sieben und acht Jahre alten Springpferde das Gelände an der Eutiner Straße und sorgen für eine sportlich frische und absolut sehenswerte Eröffnung der Traditionsveranstaltung. Landesturnier -das bedeutet „Familientreffen“, Bummel um den Turnierplatz, Herbstidylle genießen und Sport in zwei Disziplinen - Springen und Dressur!

An der Struktur der Veranstaltung hat sich nur wenig geändert: ab Freitag beginnen die jeweils drei Wertungsprüfungen für Schleswig-Holsteins und Hamburgs Spring- und Dressurreiter in Sachen Medaillen.

Weiterlesen

Ergebnisdienst vom 13. bis 17. September

Sieger und Platzierte in Hohenberg-Krusemark, Donaueschingen, North Salem/USA, Lausanne/SUI, Waregem/BEL, Blenheim/BEL, Strzegom/POL und Varsseveld/NED

Deutsche Meisterschaft Pony-Vielseitigkeit und U15-Bundesfinale Vielseitigkeit vom 15. bis 17. September in Hohenberg-Krusemark Deutsche Meisterschaft Pony Gold: Lena Pede (Dahme/Mark) mit Mr. Berny; 41,80 (Dressur 40,60/Gelände 1,20/Springen 0) Silber: Jana Lehmkuhl (Voerde) mit Veith 14; 50,30 (38,30/4/8) Bronze: Emily Roberg (Münster) mit Sandro 406; 53,80 (48,60/5,20/0)

U15-Bundesfinale 1. Hella Jensen (Tetenhausen) mit Luzi-Caro; 42,90 (Dressur 42,10/Gelände 0,80/Springen 0) 2. Jule Krueger (Hamburg) mit Parlando 23; 44,90 (40,90/0/4)

Weiterlesen

Partner

...
FORMULAR